Dreifaltige Rollenspiel-Lektüre

Drei Falten mit einem Rollenspielerkopf dahinter, ergibt einen nachdenklichen, amüsanten und relativ bodenständigen Blick auf das was war, ist und möglicherweise in der Szene los sein wird.

Donnerstag, November 07, 2013

[A character a day...] Totengräber (Harnmaster)

Unter dieser Rubrik möchte ich ab heute ein paar Charaktere vorstellen, welche ich erschaffen habe und für One-Shots benutze.

Den Anfang machen eine Reihe (bisher sechs, aber vielleicht baue ich noch mehr) Harnmaster-Charaktere für eine Runde, welche ich demnächst leiten werde. Die Werte, Aussehen, Moral, Status wurden dabei ausgewürfelt, Gottheit und genauer Hintergrund wurde aus der entsprechenden Regionalbeschreibung extrapoliert. Der Beruf des Charakters wurde ausgewürfelt, wobei extrem unpassende Resultate wiederholt wurden (max. dreimal). Das Geschlecht des Charakters wurde offen gelassen, um die Verwendbarkeit für SpielerInnen beiderlei Geschlechts zu ermöhlichen (linke Werte stehen für Männlein/rechte Werte stehen für Weiblein).

Unser erster Charakter:

Bestatter
Geburtstag (Sternzeichen): 16. Kelen (Feniri)
Geburtsort: Region Hebon (Kanday)
Familie (Clanstatus): Landarbeiter (Onkel mütterlicherseits ist Familienoberhaupt)
Geburtsrang (Beliebtheit): 1. von 4 Kindern (Beliebt)
Aussehen
Körpergröße: 68"/66"
Statur: Schwer/Durchschnitt
Gewicht: 168 Pf./145 Pf.
Teint: Hell, Haarfarbe: Blond, Augenfarbe: Grau
ATT 12 (Durchschnittlich)
PHYSIS
STÄ 9/7, AUS 14, GES 15, BEW 9/10, FLI 6/4
SEH 14, GEH 15, GER 15/16, TST 13, STI 8 (Unangenehm)
Krankengeschichte: Allergie
PSYCHE
INT 9, AUR 9/11, WIL 10, MOR 11 (Gesetzestreu)
Gottheit(en): Larani 11
Psychoprofil: Spinnenphobie
Fertigkeiten
Körperlich: 
Klettern [11] 44%, Schleichen [11] 33%, Springen [8/7] 32%/28%, Werfen [13] 54%
Kommunikation:
Beredsamkeit [10] 20%, Gesang [11] 44%, Intrigen [10] 30%, Rhetorik [9] 36%, Ritual [9] 18%, Wahrnehmung [15] 60%
Kampf:
Unbewaffnet [11] 33%, Beil [14] 28%
Sprachen/Schriften:
Harnisch [10] 60%, Lhakisisch (Schrift) [10] 80%
Wissen/Handwerk:
Landwirtschaft [11] 22%, Wetterkunde [14] 14%, Viehpflege [9/10] 9%/10%, Bestattung [15] 60%, Alchimie [11/12] 22%/24%, Parfümerie [13/14] 26%/28%, Zimmerei [13/12] 26%/24%

Hintergrund
Du stammt aus Turmal, einem kleinen Dorf im Schatten der seit der Eroberung der Region von den Rethemern während Ezars Krieg (vor 32 Jahren) und der Rückeroberung durch Andasin III (2 Jahre später) verlassenen Ruine der Burg Turmal. Als Sohn unfreier Landarbeiter waren deine Zukunftsaussichten eigentlich nicht gerade rosig, zum Glück entdeckten und förderten deine Eltern schon früh eine handwerkliche Begabung bei dir. Sie überzeugten deinen Onkel, dass du der Familie als Mitglied einer Handwerksgilde mehr dienen könntest und so wurde entschieden, den örtlichen Fürsten darum zu ersuchen, dich freikaufen zu dürfen. Lord Sovril Milaka (der jüngere Bruder des Earls von Sarkum) war zunächst wenig begeistert von der Aussicht einen Arbeiter zu verlieren, aber da du nicht gerade kräftig gebaut warst (und der Lord Gerüchten zufolge dringend Geld für eine Kampagne gegen die Banditen in den südlichen Hügeln brauchte) willigte er schließlich ein. Nach zähen Verhandlungen einigte man sich auf einen Preis der für deine Familie gerade noch zumutbar war und dir wurde dein Freibrief überreicht. Mit den besten Wünschen deiner Familie zogst du aus in die Welt, um dein Glück zu machen. Eine Lehrstelle zu finden war nicht so einfach, wie du es dir vorgestellt hattest. Da deine Familie bereits viel Geld für deinen Freikauf investiert hatte, blieb nichts übrig um dir etwas mitzugeben, womit du deinen Meister bezahlen könntest. Einige Zeit schlugst du dich also mit niederen Arbeiten mehr schlecht als recht durchs Leben, bis du endlich jemanden fandest, der bereit war dich ohne Lehrgeld auszubilden. Dankbar nahmst du diese Gelegenheit an - auch wenn Totengräber nicht gerade der angesehenste Beruf ist, so verdient man dabei doch nicht schlecht - und da du schnell lerntest, konntest du innerhalb weniger Jahre dein Gesellenstück ablegen. Jetzt ziehst du hinaus in die Welt und suchst nach Arbeit…

Ausrüstung: Hammer und (1 Pf.) Nägel, 4 Unzen (=1/10 Liter) Rosenöl, Minderwertiges Hemd (Wolle), Hose (Leder), Schuhe (Leder) und Kapuzenmantel (Leinen), 96p

Labels: , , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite