Posts

Es werden Posts vom Mai, 2010 angezeigt.

[News] Pelgrane Press holt sich (wieder) Vance-Lizenzen

Wundert mich eigentlich, dass diese Meldung noch nirgendwo aufgetaucht ist, aber wie auch immer...

Pelgrane Press, Herausgeber des Dying Earth RPG hat (nachdem sie die Lizenz im vergangenen Jahr abgeben mussten) nun ihre Lizenz für diese Welt aus der Feder von Jack Vance erneuert, was die Möglichkeit eröffnet dass die (sehr gut geschriebenen) Bücher für dieses Rollenspiel wieder in Druck gehen.

Wo sie gerade dabei waren haben sie sich bei dieser Gelegeheit gleich die Lizenz für einen weiteren Vance-Stoff - die Space Opera Gaean Reaches - gesichert.

Großartige Neuigkeiten!

Blut & Neonlicht Session 5: "Slice of Life"

Aufmerksamen Lesern ist sicherlich bereits aufgefallen, dass es zu Session 4 kein Diary gibt. Das hat den Grund, dass zwei neue Charaktere eingeführt werden mussten und Gruppenzusammenführung den Großteil der Sitzung in Anspruch nahm. Das ist eher weniger interessant zu lesen, daher lasse ich es weg.

Die neuen Charaktere waren:
Kevin (Sterblicher Einbrecher mit paranormalen Fähigkeiten) gespielt von einem neuen Spieler (der Spieler des Gangrel will lieber bei Changeling mitmachen und ist daher aus der Runde ausgestiegen).
Francis (Bruja-Biker) gespielt vom Spieler von Robyn (als Begründung für den Wechsel hat er angemerkt, dass er Robyn nicht moralisch feinfühlig spielen kann – völliger Blödsinn, es ging mir gar nicht darum dass die Charaktere nette Kuschelvampire sind, es ging mit darum dass ihre moralischen Entscheidungen Relevanz haben).

Naja, Francis wird erstmal mit Javier verknüpft (Javiers Gang war an der Ermordung eines von Francis‘ Kumpels beteiligt und wurden danach selber besei…