Posts

Es werden Posts vom April, 2009 angezeigt.

[AP] Exalted und der "Groove"

Tja, da sich meine Cyberpunk-Runde (aufmerksame Leser erinnern sich) dann doch nicht manifestiert hat habe ich mich auf eine Kampagne Exalted 2nd Edition eingelassen, weil ich das Spiel schon lange einmal aus der Spielerperspektive erleben wollte.

Da der SL sich auf Englisch sicherer fühlt wird die Runde komplett in der Sprache Shakespeares' und Terry Nations' abgehalten, was den angenehmen Nebeneffekt hat, dass man keine forcierten Übersetzungen für Exalteds stylische Spielelemente finden muss (sehen wir den Tatsachen ins Auge: "Ready in 8 Directions Stance" IST meilenweit cooler als alles, was man im Deutschen dazu sagen könnte).

Das Spiel spielt in Halta, also weitab vom Einfluss der Dragon-Blooded. Unsere Solaren haben also etwas "Luft", bevor sie Ärger mit der Wyld Hunt bekommen und können sich erstmal austoben.

Die Charaktere
Wu Shifu (Dawn): ehemaliger Soldat und Tavernenbesitzer
Redglare (Zenith): Kampfmönch (mein Charakter)
Swift Owl (Twillight): Bibliot…

D&D 3E, wie es hätte sein sollen…

…zumindest wenn es nach Jonathan Tweet geht. Der meldete sich kürzlich auf dragonsfoot und seinem Blog zu Wort, um sich ausführlich über seine Entlassung bei WotC und die Hintergründe seiner Mitarbeit an der Dritten und Vierten Edition zu äußern.

Überraschenderweise ging er dabei sehr hart mit den Wizards ins Gericht und ließ durchblicken, dass, wäre es nach ihm gegangen, die Dritte Edition wesentlich anders ausgesehen hätte. Die (zum Teil sehr gravierenden) Änderungen gegenüber Vorgängereditionen basieren auf einem Gespräch welches er auf der Gen Con 1996 mit Gary Gygax gehabt haben soll. „Gary war sehr cool und die Runde war entspannt. Er hatte absolut kein Problem damit sich auf dieses kleine Gedankenspiel einzulassen und sein Spiel zu zerlegen und wieder neu zusammenzubauen. Er arbeitete gerade an einem eigenen Fantasy System (welches er später unter dem Titel ‚Lejendary Adventures‘ veröffentlichte) und war aufgeschlossen für neue Ideen und Impulse. Ich selbst war anfangs ziemlich …