Posts

Es werden Posts vom September, 2007 angezeigt.

[Un-break my heart] Fading Suns 2.5- In brightest day...

Wie bereits angekündigt habe ich eines meiner Lieblingssysteme (hauptsächlich wegen seines formidablen Hintergrundes) einer massiven Überarbeitung unterzogen (ursprünglich wollte ich eigentlich nur die Kampfmanöver "reparieren", aber die Dinge haben sich ein wenig verselbstständigt...).
Nach derzeitiger Konzeption ist das System ein ziemlich traditionelles Rollenspiel, ohne irgendwelche Storygame oder ähnliche Einflüsse. Es ist auch, wie mir bei der Ausarbeitung klar wurde, ein sehr tödliches System, bei dem durchaus die Möglichkeit besteht, dass der Charakter nach nur einem Schlag das Zeitliche segnet. Außerdem habe ich das System recht großschrittig angelegt, d.h. man würfelt in der Regel nur für wirklich bedeutende Aktionen und "mundanes" wird üblicherweise über einen einfachen Wertevergleich ("Karma" nach Tweet) abgewickelt.
Doch genug der Vorrede, hier erstmal der Basismechanismus:

Basic resolution system
Fading Suns VPS2.5 (VPS2.5 for short) uses a D20 …

Nachbericht Odyssee 2007

Ein neues Jahr, eine neue Odyssee und wieder einmal zog es mich nach Berlin, um daran teilzunehmen. Neben der Lindencon gehört die Odyssee zu einem meiner bevorzugten Rollenspielertreffen (die DreRoCo könnte sich bald in diese illustre Gesellschaft einreihen)- ich mag einfach die kleineren, gemütlicheren Cons eher als Großveranstaltungen, bei denen man als SL in überfüllten Hallen leiten muss. Diesmal war die Con in einer neuen Location ansässig; der Villa Folka Bernadotte, welche über ein schönes Ambiente und eine großzügigere Raumaufteilung verfügt, wodurch die akustischen Katastrophen des „Vorschiffes“ im Albert-Schweitzer-Haus glücklicherweise vermieden werden konnten (na ja, ein paar akustische Probleme gab es- wenn ich einigen Nachberichten trauen darf- dann wohl doch, aber diese musste ich nicht aus erster Hand erleben). Leider unterschätzte ich den Reiseaufwand erheblich und kann deshalb leider eine Viertelstunde zu spät an, weshalb sich die Spieler bereits in Runden organisiert…